Stadt Mönchengladbach: Coronavirus Statusbericht 06.04.2020 12:00 Uhr

Stadt Mönchengladbach: Coronavirus Statusbericht 06.04.2020 12:00 Uhr

06 Apr 2020

Stadt Mönchengladbach - Aktuell sind 163 Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Montag, 6. April (Stand: 12 Uhr), 2 neue positive Nachweise. Insgesamt ist die Zahl der seit dem 3. März nachgewiesenen Fälle auf 296 (Vortag: 294) gestiegen.
Die Zahl der negativen Nachweise hat sich auf 1691 (Vortag: 1651) erhöht. 24 Laborergebnisse stehen derzeit aus. Aktuell befinden sich 491 Personen (Vortag: 501) in Quarantäne. Die Zahl der genesenen Patienten ist auf insgesamt 128 (Vortag: 120) gestiegen.

Die Zahlen im Überblick:
Bestätigte Fälle (seit dem 3. März 2020) insgesamt: 296
aktuell infizierte Personen: 163
genesene Personen: 128
verstorbene Personen: 5
Gesamtzahl in Quarantäne: 491
in häuslicher angeordneter Quarantäne: 455 in freiwilliger Quarantäne: 3 im Krankenhaus: 33

Um die weitere Verbreitung des Virus zu verlangsamen, bittet die Stadt darum, dass Personen, die mit Symptomen einer Atemwegserkrankung aus Risikogebieten zurückkehren, sich telefonisch mit ihrem Hausarzt oder dem kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 in Verbindung setzen.

Quelle: Stadt Mönchengladbach

 

Weitere Inhalte: